Rolf Ordelheide
Bereichsleiter Handball

    102

    Die Damen 1 der HSG Weinheim/Oberflockenbach sind wieder zurück in der Spur. Nach der Niederlage am letzten Wochenende konnte die HSG im Heimspiel gegen die HSG Lussheim den 5. Sieg im 6. Spiel mit einem 14:12 (5:5)-Sieg einfahren.

    Das ist lediglich ein Test und kann ignoriert werden.

    Die 2. Damenmannschaft der HSG TSG Weinheim / TV Oberflockenbach kamen über ein Unentschieden gegen den Tabellendritten TV Edingen 2 nicht hinaus. Das Spiel startet sehr ausgeglichen und keiner der beiden Mannschaften konnte sich bis zur Mitte der ersten Hälfte entscheidend absetzen.

    Nach 4 Siegen in Folge sind die Damen 1 der HSG Weinheim/Oberflockenbach wieder auf dem Boden der Tatsachen zurück. Gegen den TV Edingen konnte die HSG nur die ersten 10 Minuten mithalten. Die Gastgeber begannen gut und gingen mit 2:0 in Führung, mussten dann aber 4 Tore in Folge hinnehmen.

    Die Damen 1 der HSG Weinheim/Oberflockenbach konnten das Derby in der Kreisliga 1 in Schriesheim 2 mit 17:15 (6:7) für sich entscheiden. Die HSG nahm den Schwung aus den letzten 3 gewonnen Spielen mit nach Schriesheim und begann gut. Über 3:1 gingen die Gäste schnell mit 5:3 Toren in der 12. Minute in Führung.