In der Stadthalle von Östringen mussten sich die B1-Mädels mit einem 22:17 gegen die Rhein-Neckar-Löwen geschlagen geben. Die Partie war ausgeglichen, doch die Gäste verpassten mehrere Chancen, sich in doppelter Überzahl abzusetzen, denn die Gelegenheiten wurden durch unüberlegte und zu schnelle Torwürfe vertan. Mitte der zweiten Hälfte konnte sich der Gastgeber auf 5 Tore absetzen und die Rot-Blauen kamen nicht mehr heran. Laura Propp verhinderte mit einer souveränen Leistung eine höhere Niederlage. (tge)

 Es spielten:

L.Propp im Tor; Fath (1), Popovic, Havemann (5), Püschel (4), K.Propp (4), Hofmann (2), Former (1), Ester