Schon nach 90 Sekunden lag das Team der HSG Weinheim/Oberflockenbach auswärts bei der JSG Hemsbach/Laudenbach mit 4:0 vorne. Bis auf 7:0 zogen die Jungs davon ehe sie einen Gang zurückschalteten und das erste Gegentor zuließen. Jetzt war munteres Durchwechseln angesagt, so dass jeder Spieler seine Spielanteile bekam und beim Stande von 10:2 ging es in die Kabine. Zu Beginn der 2. Hälfte lief zunächst wenig zusammen, bis die Jungs wieder richtig in Schwung kamen und ihren Gegnern mit einem tollen Abwehrverhalten und gezielten Torwürfen nicht den Hauch einer Chance ließen und am Ende stand ein verdienter 23:4 Auswärtssieg. (mh)

Es spielten:

Robin Sommer (1. Hz. Tor), Lucas Rausch (2. Hz.Tor - (3); Tom Behrendt (7), Ole Endres, Jonas Fath, Nicolas Gast (8), Alex Janzer (1), Luis Knörzer, Georg Seiberth, Tim Werner (4)

 IMG 0568