Am 19.10.2019 empfing die männl. C-Jugend im Derby in der Landesliga die HG Saase. Das Spiel begann zäh und war geprägt durch Abspielfehler und Fehlwürfe. Bis zur 7. Minute stand es lediglich 1:1. Dann jedoch nahm das Spiel an Fahrt auf. Die Hausherren gingen durch druckvolles Angriffsspiel und starker Abwehrleistung in Führung und bauten diese bis zur Halbzeit auf 12:8 aus.

Nach der Pause sahen die Zuschauer die beste Phase der Heimmannschaft. Die Abwehr bekam die Rückraumspieler der HG Saase immer besser in den Griff und baute die Führung bis zur 43. Minute über die Spielstände 16:9 und 20:12 zum 24:13 aus. Hervorzuheben ist hierbei die mannschaftliche Ausgeglichenheit der Hausherren, da sich viele Spieler in die Torschützenliste eintragen konnten. Nach der deutlichen Führung schaltete die Mannschaft einen Gang zurück und die Trainer gaben auch den jüngeren Spielern entsprechende Spielzeiten, die diese mit schönen Einzelaktionen nutzen konnten. In der Schlussphase entwickelte sich dadurch ein ausgeglichenes Spiel, in dem der Gast mit dem 27:19 Entstand noch etwas Ergebniskorrektur betreiben konnte. (as)

Es spielten:

Eslami im Tor; Kosla(4/1), Brandis(5), Knispel (4/1), Schaffert (5/1), Bouzidi (3), Quindt (1), Weber, Keil, Erdel, Hose (1), Rossow (1), Iselin (3/1)