Die TVO-Herren haben in einem eng umkämpften Spiel in der 1. Kreisliga ihren vierten Pluspunkt knapp verpasst. Gegen den TV Schriesheim setzte es vor heimischem Publikum eine bittere 27:30 (12:14) Niederlage. Die Flockis mussten dabei ohne ihren erkrankten Trainer Alex Höhne auskommen, der sich durch Spieler und Co-Trainer Sascha Sattler aber sehr gutvertreten sah.

Beim 23:23 (11:11) Unentschieden der TVO-Herren im Heimspiel in der 1. Kreisliga gegen den SKV Sandhofen, lief der Motor der Flockis mal wieder nicht richtig rund. Unnötige Ballverluste im Angriff, schlechte Absprachen in der Abwehr und fragwürdige Entscheidungen - in diesem Spiel kam einfach alles zusammen.

Die TVO-Herren verlieren ihr Auswärtsspiel bei der TSG Plankstadt 2 mit 22:29 (15:15) und landen nach dem starken Spiel gegen Viernheim vergangenes Wochenende auf dem harten Boden der Tatsachen. Dabei wollten die Flockis selbstbewusst und mit breiter Brust auftreten. 

Die Handballer des TV Oberflockenbach haben ihr erstes Saisonspiel in der 1. Kreisliga 20:25 (11:10) bei der SG MTG/PSV Mannheim verloren und einen heftigen Dämpfer einstecken müssen. Dabei startete das Team von Trainer Alex Höhne durchaus vielversprechend in die Partie. Gerade Sascha Sattler am Kreis zeigte seine Präsenz in Abwehr und Angriff und brachte seine Mannschaft mit drei Toren in Front (11.). Mitte der ersten Halbzeit agierten die Flockis aus einer stabilen Abwehr und zogen über Tempospiel auf 10:5 davon (22.). Doch die Gastgeber gaben sich nicht auf und verkürzten durch, teils glückliche, Treffer auf 11:10 (30.).

Tabellarisch hatte das Stadtduell zwischen dem TV Oberflockenbach und der TSG 1862 Weinheim keine Auswirkungen. "Aber Derby ist Derby", sagte Weinheims Trainer Werner Knapp, der beim 21:28 in seinem 14. Trainerjahr das erste mal überhaupt beim TVO gewonnen hatte. Die Gastgeber mussten auf ihren privat verhinderten Trainer Alex Höhne verzichten, dafür übernahm dessen Vater und "Trainerikone" Rolf Höhne das Coaching. Der konnte den deutlichen und letztlich verdienten Sieg der TSG jedoch auch nicht verhindern.

Die Handballer des TV Oberflockenbach unterliegen beim TVG Großsachsen 3 mit 21:24 (10:13). Von Beginn an schafften es die Gäste nicht, an die kämpferische Leistung der Vorwoche anzuschließen. 

Das Handballspiele oft durch mannschaftlichen Zusammenhalt gewonnen werden, bewies am Samstagabend die Herrenmannschaft des TV Oberflockenbach beim 23:22 (10:12) Erfolg gegen den TSV Amicitia Viernheim 2.