Die Herren 1 des TVO haben ihr Heimspiel gegen den SKV Sandhofen deutlich mit 19:29 (10:12) verloren. Dabei ließ die Mannschaft Einstellung und Moral vermissen und fiel Mitte der zweiten Halbzeit vollends auseinander.

Die Herren 1 des TVO haben nach drei sieglosen Spielen zurück in die Erfolgsspur gefunden. Die Flockis besiegten in der Heidi-Mohr-Halle den TSV Amicitia 06/09 Viernheim 2 deutlich mit 31:22(14:10) und feierten nach einem durch die anhaltende Pandemie bedingten schwachen Start ihren ersten Sieg in der Meisterrunde der Bezirksliga 2. Zum ersten Mal in diesem Jahr konnte Trainer Thomas Fath wieder auf eine voll besetzte Bank zurückgreifen. Das Ergebnis sprach am Ende für sich.

Die Herren 1 des TVO haben das Topspiel in der Bezirksliga 2 Gruppe 2 gegen den TSV Amicitia 06/09 Viernheim 2 mit 21:20 (11:8) gewonnen und die Vorrunde mit fünf Siegen aus fünf Spielen verlustpunktfrei beendet. Die Mannschaft von Klaus und Thomas Fath muss sich nun mindestens bis Mitte Januar gedulden, geht aber mit entsprechend Rückenwind in die Aufstiegsrunde.

Die Herren 1 des TVO bleiben in der Erfolgsspur und gewinnen mit 33:29 (15:11) bei der SG MTG/PSV Mannheim. In einem hart umkämpften Spiel haben die Flockis ihren vierten Sieg in Serie eingefahren und einen Spieltag vor Schluss die alleinige Tabellenführung übernommen. Dabei zeigten sich die TVOler einmal mehr als Einheit und bewahrten in der „Parkhaushalle“ in der Schwetzinger Vorstadt über das gesamte Spiel einen kühlen Kopf.

Die Herren 1 des TVO haben auch ihr drittes Spiel in der Bezirksliga 2 Gruppe 2 gewonnen und sind aufgrund des direkten Vergleiches nicht mehr von einem der vorderen drei Plätze zu verdrängen. Für dieses erste Etappenziel mussten die Flockis beim 19:18 (13:9) Heimerfolg am Sonntagabend gegen den TSV Phönix Steinsfurt jedoch bis zum Schluss alles geben.

Die Herren 1 des TV Oberflockenbach haben auch ihr zweites Spiel in der Bezirksliga 2 Gruppe 2 mit 31:21 (16:12) gegen die TSG Wiesloch 2 gewonnen und ihre starke Form aus dem Saisonauftakt bestätigt. In ihrem ersten Heimspiel agierten die Flockis von Beginn an konzentriert und schafften es schnell, die agilen Wieslocher auszubremsen. Bis zum 6:6 nach gut zwölf Minuten war die Partie sehr ausgeglichen. Doch in der Folge schafften es die Gastgeber zunehmend, das Geschehen zu kontrollieren und dem Spiel ihren Stempel aufzudrücken. Über ein 8:6 (13.) und 10:7 (19.) konnten sich die Flockis bis zur Pause auf 16:12 absetzen. Allen voran Marcel Heide wusste sich und seine Mitspieler immer wieder in Szene zu setzen.

Die Herren 1 des TV Oberflockenbach haben ihr erstes Spiel der Hallenrunde 2021/2022 mit 31:21 (11:11) beim TV Sinsheim gewonnen und einen Auftakt nach Maß gefeiert. 349 Tage nach dem letzten Auftritt der Flockis konnte die Mannschaft der beiden Trainer Klaus Fath und Thomas Fath damit gleich ein Ausrufezeichen in der Gruppe 2 der Bezirksliga 2 setzen, in der es in fünf Spielen zunächst heißt, unter die ersten drei zu kommen. Zum Saisonstart hatten sich die TVO’ler noch etwas Besonderes ausgedacht und so ging es mit Reisebus und kleinem Fantross nach Sinsheim, der auf der Rückreise dann zum Partybus wurde.